Brooks Messenger of Run Happy? Ich so YEAH!

11Brooks_Badget_MESSENGER

Es gibt ja Listen auf denen man nicht so gerne steht – z.B. auf einer Fahndungsliste des FBI für gesuchte Top-Terroristen, einer Bußgeldliste oder auf Telefonlisten windiger Call-Center, die Zeitschriften und/oder Lottoabos verticken. Nervig ist es auch, wenn die Email-Adresse auf Listen von SPAMer steht. Nee, nee. Das ist alles nüscht.

Wo man nicht stehen möchte: FBI Terror-Liste

Wo man nicht stehen möchte: FBI Terror-Liste

Aber es gibt auch Listen, auf denen man sich gerne entdeckt. So sehe ich meinen Namen, nach einem Wettkampf, nur allzu gerne in der Wertungsliste…und das möglichst weit oben ;). Schön ist es auch, wenn der eigene Name auf einer Gehaltsliste steht. Wer gerne für umme Clubs oder anderen Veranstaltungen besucht, der will auf der Gästeliste stehen. Und wo wollen sich Läufer sehen? Ganz klar! Bei den BROOKS Testläufern 2014! Und da stehe ich aktuell. Ich bin also wieder ein Messenger of Run Happy. Jiiihaaa! Das bedeutet: Neues Material. Test-Marathon. Diskussionen mit der einzigartigen Run Happy-Community. Jupp…das läuft!

Mögen die Tests bald beginnen.

Veröffentlicht von

Schwimmt, fährt Rad und läuft!

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreib einen Kommentar